Konzept

 

 

Mit unserem Konzept , Solfeggio vorbereitend und begleitend eng mit dem Instrumentalunterricht zu verknüpfen und den Unterricht in gewohnter Umgebung zu gestalten , wollen wir musikinteressierten Kindern und Jugendlichen einen unkomplizierten Zugang zur Musikausbildung bieten.

Das TALENTUM-Unterrichtskonzept basiert auf der erfolgreichen ungarischen Musikerziehungstradition und legt besonderen Wert auf kontinuierliche, konsequente Beschäftigung mit dem Instrument.

Die zwei wichtigen Säulen unseres Konzepts sind der Einzel-Instrumentalunterricht und Solfeggio in Gruppen.

Einzelunterricht ermöglicht SchülerIn und LehrerIn , sich ganz auf die technischen und musikalischen Aufgaben auf dem Instrument zu konzentrieren. Der/Die LehrerIn hat die Möglichkeit und den nötigen ” Raum” auch auf Unsicherheiten, persönliches Befinden des/der SchülerIn einzugehen.

Unsere Aufgabe ist es, den SchülerInnen alle technischen und musikalischen Grundlagen und Fertigkeiten zu vermitteln und/aber vor allem die Kunst des Übens ihnen beizubringen. Dazu benötigen die Kinder , aber auch wir, das Talentum-Team, die Hilfe der Eltern, darum ist uns der Kontakt zu Ihnen ein Anliegen.

Der in unserem Konzept fest verankerte Solfeggio-Unterricht vermittelt nicht nur musikalische Grundkenntnisse, sondern schult Gehör und Rhythmusgefühl allgemein. Durch Solmisation ( do-re-mi-fa-sol-la-ti-do ) wird das Singen , das Einprägen von Melodien und das Blattsingen in verschiedenen Tonarten erleichtert. Mit Hilfe eines abwechslungsreichen Übungs- und Unterrichtsmaterials entwickeln die SchülerInnen ein feineres Gehör und eine genaue Ton- und Klangvorstellung, die im Instrumentalunterricht eine wichtige Rolle spielt.

Bei unseren Talentum-Konzerten, die zweimal im Semester in einem schönen Ambiente stattfinden , bietet sich für unsere SchülerInnen die Möglichkeit , Bühnenerfahrung zu sammeln und ihr Können auch einem breiten Publikum zu präsentieren.

Wir sind überzeugt, dass unsere SchülerInnen schnell Fortschritte machen werden, die ihnen Erfolgserlebnisse, mehr Motivation und viel Freude bringen .

 

 

"Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance."

 

Yehudi Menuhin, 1992, amerikanischer Violinist und Dirigent