Solfeggio

 

 

 ….. Solfwaaaas?

Solfeggio ist das Grundfach der Musiktheorie und ihrer Grundkenntnisse, seine Benennung stammt aus dem Wort Solmisation. Der Schwerpunkt im Solfeggio-Unterricht liegt im Singen. Durch den fast vollständigen Verzicht auf Begleitinstrumente und den häufigen Einsatz der eigenen Stimme wird diese in hohem Maße geschult , die Entwicklung einer genauen Klangvorstellung wird gefördert.

Ziel ist

  • die Entwicklung des Gehörs und des Rhythmusgefühls
  • 
die Aneignung des musikalischen Schreibens und Lesens

  • das Blattsingen, also das Singen eines unbekannten Stückes / Liedes auf den ersten Blick

  • das Üben des schönen, ausdruckvollen Singens sowie die Stimmbildung
  • 
die Erwerbung musikalischer Kenntnisse

 

Mit Solfeggio hat jeder die Möglichkeit, eine überdurchschnittlich breite, sichere musiktheoretische Basis zu erwerben. Diese ermöglicht SchülerIn und LehrerIn sich im Instrumentalunterricht ganz auf die technischen und musikalischen Aufgaben und Ziele zu konzentrieren.

Unser Konzept bedeutet in der Praxis, dass unsere SchülerInnen im Volksschulalter zweimal in der Woche Musikunterricht haben:

 

1 x / Woche Solfeggio-Gruppenunterricht

1 x / Woche Instrumentalunterricht

 

Um die Grundlagen der “musikalischen Sprache ” zu erwerben, sind mindestens 4 Semester Solfeggio erforderlich, diese 4 Semester sind fortlaufend zu besuchen.

Ein weiterer Besuch des Faches ( ab dem 5. Semester ) ist nicht mehr verpflichtend, aber möglich.

 

Erstklässlern, die noch keine musikalische Vorkenntnisse besitzen, empfehlen wir einen sanften Einstieg in die Welt der Musik:

1.Semester nur Solfeggio 1mal/ Woche

2.Semester Solfeggio+Instrumentalunterricht je 1mal/ Woche

 

Im Schuljahr 2017/18 bieten wir in folgenden Schulen Solfeggio-Unterricht an:

 

Montag

  • Praxisvolksschule Hasnerplatz       

                             Montag 16h-16.30                                                                  

Beginn:

        

Mittwoch

  • Augustinum KPH, Langegasse 2  

               Achtung, neue Zeiten ab 2017/18 !

                15-15.50 AnfängerInnen

                15.30-16.20 Fortgeschrittene

Beginn: 4. Oktober 2017

 

Donnerstag   

  • VS V.Kaplan                          

                          15-15.50 AnfängerInnen

                          15.30-16.20 Fortgeschrittene

Beginn: 28.September 2017

 

Freitag

  • Praxisvolksschule Hasnerplatz  

                  13.20-13.55

 

 

Hat ein Kind wegen anderen Aktivitäten nicht die Möglichkeit, am Unterricht in seiner Stammschule teilzunehmen, kann es gerne eine andere Gruppe besuchen.

 

Anmeldefrist : bereits abgelaufen

 

 

 

"Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance."

 

Yehudi Menuhin, 1992, amerikanischer Violinist und Dirigent